NEUHAUS

CHRISTOPH

GUITARIST & COMPOSER

who is this ?

Christoph Neuhaus ist Musiker.


Ein Gitarrist geformt aus Gefühl, Gehör & Technik an der Schnittstelle zwischen Jazz, Groove & Pop.

Ein vielseitiger Charakter aus Ecken und Kanten, mit rauhen und glatten Seiten.

Dabei ist er nicht der Typ der aneckt, aber einer der auffällt und Spuren hinterlässt im Gefüge der Gruppe und im Ohr des Zuhörers.


Als Künstler kreativ und interaktiv, als Musiker versiert und zuverlässig spielt Christoph Neuhaus sein Instrument Live und im Studio für zahlreiche Bands & Projekte, präsentiert eigene Formationen, komponiert und arbeitet als Workshop-Dozent.


„Wie kann ich die Musik bereichern ?“ ist seine Frage, die Antwort darauf komplex !

Daher bleibt er offen, forscht, erfindet sich neu und leitet alle Einflüsse durch den eigenen Filter um authentisch zu sein.


STUDIUM


Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim (Prof. Frank Kuruc)

Conservatorium van Amsterdam (Jesse van Ruller, Martijn van Iterson u.a.)

Masterstudium Musikhochschule Basel (Wolfgang Muthspiel)


BANDS / MUSIKER


SWR Big Band, SWR Radiosinfonieorchester Stuttgart, Joo Kraus, Fola Dada, Ernst Mantel,Martin Schrack,

Frank Kuruc, Adrian Mears, Klaus Graf, Markus Harm, Andi Maile, Thomas Stabenow, Martin Meixner, AMBECO Orchestra Amsterdam, Sandi Kuhn, Gee Hye Lee, Anne Czichowsky, Wolfgang Fuhr, Ack van Rooyen, European Masterclass Big Band, Peter Herbolzheimer, Generations Unit 2012, u.v.m.


LEHRTÄTIGKEITEN


Seit 2014  Organisation des „Toskana Intensiv Jazz Workshop“ (www.toskanajazzworkshop.de)

Seit 2014  Gastdozent am SAE Institute

2012/13  Lehrauftrag für Jazz Gitarre an der Hochschule für Musik Freiburg

2011 Dozent für Gitarre bei „Terra Musica“ Workshops in Italien.


Musicalproduktionen (u.a. ROCKY Palladium Theater Stuttgart)

Filmmusik- und Auftragskompositionen / -einspielungen für verschiedene Firmen

Studioaufnahmen für diverse Verlage

Workshop - Dozent

Theaterproduktionen


DISCOGRAPHY (Auszug)


2016 Markus Harm Quartett „Dig It?“ (Rosenau Records)

2016 Christoph Neuhaus PATH „The Present & Path“ (DoubleMoon Records 2016)

2015 Tobias Becker Big Band „Atomic B“ (Neuklang Records 2016)

2015 Martin Meixner 3 „Happy Grooves“

2015 Gee Hye Lee „Password:ilovejazz“ (HGBS Records)

2014 Jens Loh‘s „Hippie“ (InVivo Records)

2014 Christoph Neuhaus Standards Trio „Matter of 3“ (UNIT Records)

2013 Tobias Becker Big Band „Live @ Bauer Studios“ Vinyl (Neuklang Records)

2013 Generations Unit 2012 Ltg. Adrian Mears (TCB Records Montreux Jazz Label)

2013 Tobias Becker Big Band „Life Stream“ (Neuklang Records)

2013 Eckbert Schaf „Live @ SWR Studio“

2013 Christoph Neuhaus Quintett feat. Adrian Mears „Directions“ (UNIT Records)

2010 Anselm Krisch Trio+ „Essential“ (Way Out Records)


UNTERRICHT / WORKSHOPS


Peter Bernstein, Adam Rogers, Steve Cardenas, Greg Osby, Jonathan Kreisberg, Lage Lund,

Nir Felder, Avishai Cohen, Joel Frahm, Dave Liebman, Jim McNeely, Gilad Hekselman, Steve Khan,

John Taylor, Jiggs Whigham, etc.

„...dass man es hier mit einem Talent zu tun hat, das man weiterhin im Ohr behalten sollte !“

- CONCERTO, ÖSTERREICH

 

„...tutte magnficamente interpretate da questo eccezionale trio.

IMPERDIBILE !“

FONOTECA NAZIONALE

LUGANO, SCHWEIZ

 

„(...), dabei hilft ihm sein Gespür für Sound, das seinem Instrument Wärme und Präsenz verleiht und außerdem übermäßige Skalenhuperei überflüssig macht.“

- Ralf Dombrowski JAZZTHING 2015

It is rare that a young artist strikes such a perfect balance between chops and taste. 

Christoph Neuhaus does so in very empathetic company on his outstanding sophomore release.“

- BILL MILKOWSKI 

  (u.a. Downbeat, Jazzthing)

“...one of Germany‘s up and coming young stars !“

- ADRIAN MEARS

„Neuhaus Melodieführung und Klangschattierung faszinierten, gaben jedem seiner Lieder ein individuelles Gesicht.“

- MANNHEIMER MORGEN

“...Neuhaus‘ Solo-Arbeit wie stets ohne jeden Hauch von Flucht in Licks oder Klischees. Hier regiert durchweg souveräne Leichtigkeit...

fünf dicke, helle Sterne für ein Jazzgitarre-Trioalbum allererster Güte !“

- A. Schmitz JAZZPODIUM 2015

„Neuhaus ist ein Geschichtenerzähler, der sein virtuoses Spiel in den Dienst seiner Kompositionen stellt.“

- JAZZTHING 2014

„Christoph Neuhaus verblüfft auf seiner meisterhaft gespielten Gitarre(...)“

- ESSLINGER ZEITUNG

PRESSE / ZITATE

„Neuhaus ist ein ungewöhnlicher Gitarrist (...) einer der interessantesten Gitarrensounds des jungen deutschen Jazz !“

  1. -REINHARD KÖCHL

  (u.a. Jazzthetik, Süddeutsche Zeitung)

„Christoph Neuhaus, der zudem auch technisch überzeugt, aber das nie zum Selbstzweck macht, hat seine eigene Handschrift entwickelt und ist ein Gitarrist, der das Publikum musikalisch in seinen Bann zieht !“

- SÜDKURIER

“(Neuhaus) Sound wie immer wunderbar(...)Notendurchschnitt 1, vorzüglich.“

- JAZZPODIUM 2016

“Ein echtes Multitalent, dieser Christoph Neuhaus !“

- JAZZTHETIK 2016

"Christoph Neuhaus is an amazing guitar player with all the tool necessary to be an important part of the music scene worldwide.

- PETER BERNSTEIN